BECK Bauunternehmen

Unternehmen

Unternehmen

Zertifikate

Mit Sicherheit noch mehr Vertrauen schaffen. Mehr Sicherheit mehr Wert.

Bei Beck zählt nicht nur die Qualität der erbrachten Leistung. Es ist uns auch ein besonderes Anliegen, hinsichtlich Arbeitssicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz auf den Baustellen und im Betrieb Vertrauen zu schaffen.
 
Deshalb setzen wir bewusst in allen Bereichen auf höchste Standards und unterziehen unsere Prozesse einer kontinuierlichen Kontrolle. Unser eigenes Managementsystem beruht auf den Anforderungen der Normen ISO 9001 sowie des SCC-Fragenkataloges und wird ständig erweitert.
 
SCC (Sicherheits-Certificat-Contractoren) ist ein internationaler Standard für Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltschutz-Management für Technische Dienstleister, die in den Betriebsstätten des Auftraggebers tätig werden. Darin sind die Anforderungen an Unterauftragsnehmer einheitlich festgelegt. Als Contractoren werden Fremdfirmen bezeichnet, die auf dem Gelände der Kunden tätig sind und technische Dienstleistungen erbringen.
 
Die SCC-Zertifizierung unseres Managementsystems zeigt unsere Kompetenz im Bereich der Arbeitssicherheit sowie des Gesundheits- und Umweltschutzes. Das spielt vorallem bei Bauvorhaben in sicherheitskritischen Branchen, wie beispielsweise Kraftwerken, Chemie- und Abfallanlagen, eine wichtige Rolle, da hier schon ein kleines Ereignis weitreichende Folgen haben kann.
 
Sowohl unser aktuelles SCC-Zertifikat als auch die Zertifizierung als Fachbetrieb für den Geltungsbereich Baumanagement und bautechnische Infrastruktur für Industrie- und Anlangenbau nach ISO 9001 sind gültig bis Mai 2020. Für die Herstellung von Bauwerken und Bauteilen nach dem  Wasserhaushaltsgesetz hat die Augustin Beck GmbH & Co. KG die Zulassung als Fachbetrieb nach WHG erhalten, gültig bis März 2020.
 
Eine fortlaufende Überwachung und Pflege unseres Systems gemäß den Vorgaben der Zertifikate gewährt, dass auch in den kommenden Jahren eine Auditierung erfolgreich durchgeführt werden kann.